1. Wo können Kleiderspenden hingebracht werden?
    Kleiderspenden nimmt die Kleiderkammer der katholischen Kirchengemeinde an.
  2. Wohin kann man Hausrat bringen?
    Das koordinieren Maria Schönauer (Tel.  0152 – 56 18 31 22) und Ilona Lauber (Tel. 0157 – 59 55 84 76 ).
  3. Wer nimmt gespendete Fahrräder entgegen?
    Die Fahrradbeauftragte ist Ursula Denker (Tel. 02734/8534).
  4. An wen kann man sich wenden, wenn man Möbel und andere Haushaltsgegenstände spenden möchte?
    Zur Zeit haben wir keinen Ansprechpartner in Freudenberg. Wer Möbel oder funktionierende Elektrogeräte abgeben möchte, kann mit den Siegener Recycling Werkstätten unter Tel. 0271/3595130 oder moebelservice@srw-siegen.de Kontakt aufnehmen. Die Möbel und Geräte werden dann bei den Spendern abgeholt.
  5. Wie kann man Geld spenden?
    Unter Links findet man die Seite des neu gegründeten Fördervereins und eine Kontoverbindung.
  6. Wieviel Zeit beansprucht die Betreuung der Flüchtlinge?
    Das entscheidet jeder Helfer selbst im Rahmen seiner Möglichkeiten.
  7. Wie sehen die ersten Schritte aus, wenn die Flüchtlinge in Freudenberg ankommen?
    Hier hilft unser Leitfaden zur Begrüßung, Download als Word-Dokument oder als PDF-Dokument.
  8. Wann dürfen die Asylsuchenden arbeiten?
    Wenn sie 3 Monate hier sind, dürfen sie mit Zustimmung des Ausländeramtes arbeiten. Der Arbeitgeber muss bestätigen, dass er für den Arbeitsplatz keinen adäquaten deutschen Arbeitnehmer gefunden hat.
  9. Was passiert nach der Anerkennung?
    Die Anerkennung sollte dem Sozialamt mitgeteilt werden. Danach müssen sich die Asylbewerber beim Integration Point in Siegen melden, wo sie bei ihrer Meldung beim Jobcenter unterstützt werden. Für die Meldung beim Jobcenter sollten folgende Unterlagen mitgebracht werden:- Anerkennungsbescheid des BAMF
    – ein Dokument mit Lichtbild (BüMA, Aufenthaltsgestattung, Pass)
    – Nachweis der Bankverbindung
    – Nutzung-, Gebührenbescheid der Kommune für die Unterkunft
    – Aufhebungsbescheid des Sozialamtes zu den Asylbewerberleistungen
    – ggf. Nachweis der letzten Zahlung des Sozialamtes
    Grundkenntnisse in Deutsch oder Englisch sind zwingend erforderlich.
  10. Wo können sich die anerkannten Flüchtlinge krankenversichern lassen?
    Grundsätzlich bei jeder gesetzlichen Krankenversicherung. Die Erfahrungen sind hier unterschiedlich.
  11. Wie können anerkannte syrische Flüchtlinge Familiennachzug beantragen?
    Das läuft alles über eine Homepage, die man unter Links findet.
  12. Wie bekommt man Informationen über die anderen Flüchtlingsinitiativen im Landkreis?
    Es gibt eine Liste: Flüchtlingsinitiativen im Kreis Siegen-Wittgenstein  und weitere Informationen auf der Seite der Stadt Siegen (s. Links)